Blog

Blog

Die FLASH2 TMP 2 Steuerung hat die Ethernet Kommunikation eingestellt. Auch ein externer Bildschirm hat nichts angezeigt. USB ging auch nicht. Die PLC lief aber noch im RUN-Modus, so dass die Pumpen nicht ausgefallen sind.

Der Fehler ließ sich nur durch einen Warmstart (24V off/on) resetten.

Nach Umrüstung der Touchpanel-Gehäuse sind zwei Panels dunkel geblieben.

Die Fehlersuche hat ergeben, dass die Mainboard-Batterien leer waren (die Panel sind ca. 7 Jahre alt). Dadurch wurde das Standard-Bios geladen. Damit die Panel aber etwas anzeigen können, muss eine spezielle Displaykonfiguration eingestellt sein:

Bild vom Panel Bios

Nach tausch der Batterie und Korrektur des Bios laufen die Panel wieder.

Wir haben heute die Standorte der SPS-DP-Stationen erfasst und in einer Schemazeichnung dokumentiert.

Flash_1_DP_Stationen.pdf

Dabei ist uns aufgefallen, dass es im Bereich von PG0 eine ungenutzte Station gibt, die am Kabel halb auf dem Boden hängt. Diese werden wir in der nächsten Service-Zeit (Wartungstag o. Shutdown) entfernen und aus dem Programm nehmen. Das Bus-Kabel und die Stromversorgung wird mit einer Abzweigdose gesichert. Das Stromkabel im Rack 1 wird von der zentralen Stromversorgung (24V DC) abgezogen.


Touchpanel P21 getauscht

mehr Infos: ... Touchpanel

Heute Nacht ist die Kühlung im Getterpumpen Rack an P14 ausgefallen. Dadurch gab es einen Feueralarm beim Technischen Notdienst.

Weitere Infos unter P14.

Der Abriss der alten FS-BT Beamline-Komponenten ist erledigt. Beamline Abschluss wurde umgebaut und geschlossen.

Weitere Infos auf der Seite von: FLASH1 » Umbau von BL0/BL2

Die beiden Pt100 Temperaturfühler an der Engstelle von P21 sind jetzt in die Info-Seite der VISU von P21 eingefügt.

Die vier Werte darunter sind noch nicht belegt. Sie sind mit der letzten Eingangsklemme (4 x 0-10V/DC) von Box 4 verknüpft.