Page tree

Allgemeines

Die Aufgabe des Host Maintenance Managers (HMM) ist es, die Weiterleitung von Alarmen für einen auswählbaren IOC zu unterdrücken. Diese Funktionalität ist nur vorhanden, wenn der dal2jms-Server als Alarm-Server verwendet wird.

Die IOCs werden initial von dem LDAP Server geholt.

Typischerweise soll die Weiterleitung von Alarmen unterdrückt werden, wenn ein IOC neu gestartet wird. Dabei werden in der Regel eine Fülle von Alarmen erzeugt:

  • Disconnect-Meldungen (dunkelgrau) beim Abschalten des IOC
  • Invalid-Meldungen (lila) nach dem Neustart aufgrund der Initialisierung der Feldbussysteme
  • Fertig-Meldungen (grün/gelb/rot) nach Beendigung des Starts des IOC, je nach Zustand der Anlage

Diese Meldungsfülle ist nicht gewünscht, da sie ein Artefakt des Neustarts sind und nicht den Anlagenzustand widerspiegeln.

Benutzung

Zunächst muss die View vom HMM gestartet werden

  CSS → Alarme → Host Maintenance Manager

Hier ist die View bereits mit einem Eintrag dargestellt. Es können mehrere IOCs parallel mit unterschiedlichen Zeiten in die Instandhaltung genommen werden.

Funktionen

AuslösenFunktion

Eine sog. Instandhaltung wird erstellt. Es erscheint ein Popup, in dem die Instandhaltung konfiguriert wird (siehe unten)

Der Zustand wird vom dal2jms-Server gelesen und hier in der View aktualisiert. Das geschieht nicht automatisch (pull, kein push)

Instandhaltung abmelden (Kontextmenü auf dem jeweiligen Eintrag)

Damit wird die Instandhaltung beendet, die Alarme werden ab sofort nicht mehr unterdrückt
Doppelklick auf dem jeweiligen EintragDer Konfigurations-Editor wird erneut geöffnet. Die vorliegende Konfiguration kann aktualisiert werden, z.B. um sie zu verlängern

Konfigurations-Editor

    

FeldBedeutung
IOCAuswahl des IOC, dessen Alarme unterdrückt werden sollen
Host

Alternativ zum Feld IOC kann auch der DNS-Name oder die IP-Adresse des IOC angegeben werden, für den Fall, dass der IOC nicht in der Liste steht

Dauer

Unterbrechungsdauer in Minuten. Maximal können 60 Minuten gewählt werden. Nach dieser Zeit werden die Alarme wieder geschickt. 
Das dient dazu, dass das Wiedereinschalten nicht vergessen werden kann.

BeschreibungEinfacher Text, der in den Logs und dem Banner in der Alarm-Table und dem Alarm-Tree erscheint
Checkbox Unterdrücke Nachrichten

Es ist für Testzwecke möglich, die Alarm-Meldungen trotz der Instandhaltungs-Phase weiterleiten zu lassen (nicht unterdrücken).
Normalerweise muss die Checkbox angehakt sein, das ist die Voreinstellung.

Nach der Übernahme mit Ok werden die Daten in der HMM-View dargestellt. Auf einer anderen CSS-Station kann per Refresh-Button der Zustand aktualisiert werden. In der Log-Table erscheint eine Zeile, die den Beginn der Instandhaltung zeigt. Das Ende der Instandhaltung wird ebenfalls gelogged. Außerdem werden in der Alarm-Table und im Alarm-Tree der Beginn der Instandhaltung im Banner (oberer Rand der jeweiligen View) angezeigt.

Funktion des Filters

DataflowMaintenance







  • No labels